First Hamburg Dockers Women Preseason Wrap

(Deutsche Version weiter unten)

English: The Hamburg Dockers Womens first ever Preseason has been a busy one with the girls taking every opportunity they could to get a ball in hand and to get more game experience under their belts. Preseason training started early in January and we took the opportunity to recruit by capitalizing on people looking for something new in 2019 and over the first few weeks we managed to get a number of new girls down to the club, and things have just grown from there.

@ Bristol

First off, a few of our women headed down to Basel for an exhibition game to support the launch of Women’s footy in Switzerland. This was followed by a few of the women flying over to Bristol to play in a tournament with our new ‘sister team’ the Bristol Dockers, who have been set up this year by ex Hamburg Docker Celina Gratton. The weekend after 9 Dockers women travelled to Paris to play in the Galia Cup, an all women’s tournament to celebrate International Women’s team. The Dockers girls joined with 4 Swiss girls to form an Eagles team who came away victorious beating the Paris, Amsterdam and German Lions team.The highlight of the season however has to be the first ‘official’ game(s) by the Hamburg Dockers Women, in their brand new kit, when the Odense & North London Lionesses came to visit Hamburg for a hit out on the Stadtpark. A massive 20 Dockers girls took part in the 2 games and although we didn’t come away with a win on the field, it was a win in general for the club and the women’s team who showed some skillful & passionate footy and some outstanding teamwork.

@ Basel

All this has been preparation for the AFL Europe Champions League Tournament in Amsterdam which the Dockers Women will be taking part tin his weekend. The girls will be playing against teams with a lot more experience but they are not scared of the challenge and are looking forward to going hard on the field having fun, oozing positivity and showing support for each other!
After the tournament the Team will then be looking towards the inaugural AFLG Women’s League where they will play against Berlin Crocodiles, RheinMain Redcats and Southern Tigeroos to see who will take home the first ever AFLG women’s flag. Carrrrrn the Dockers!

Deutsch:
Die allererste Sasionvorbereitung der Hamburg Dockers Frauen war voll belegt, da die Mädels keine Gelegenheit verpasst haben die Hand an den Ball zu bekommen, um mehr Spielerfahrung zu sammeln.
Das erste Training der Vorbereitung fand Anfang Januar statt, zu dem alle möglichen Register gezogen wurden, um Spieler zu rekrutieren, die nach etwas Neuem im Jahr 2019 gesucht haben. Über die ersten Wochen haben wir es geschafft einige neue Spielerinnen für das Team zu gewinnen und seit dem geht es stets voran.Als erstes sind einige unserer Frauen zu einem Exihibition Spiel bis runter nach Basel gereist, um dabei zu helfen Footy in der Schweiz bekannt zu machen. Darauf folgend sind einige nach Bristol geflogen, um in einem Turnier zusammen mit den Bistol Dockers zu spielen, dem neuen “Schwester Team”, welches dieses Jahr von der Ex Hamburg Dockers Spielerin Celina Gratton gegründet wurde. Bereits das Wochenende darauf sind neun Dockers Frauen nach Paris gefahren, um beim Gallia Cup aufzulaufen – einem reinen Frauen Turnier im Zuge des Internationalen Frauentags. Die Mädels haben sich mit 4 Schweizerinnen zusammen getan und formten das Eagles Team, welches als Sieger hevorging und Teams aus Paris, Amsterdam und die German Lions geschlagen hat.

@ Basel

Der Höhepunkt der Vorbereitung war jedoch das erste “offizielle” Spiel(e) der Hamburg Dockers Frauen in ihren ganz neuen Trikots, als die Odense & North London Lionesses Hamburg besucht haben und zu einem kleinen Turnier im Statdpark zusammengekommen sind. Unglaubliche 20 Dockers Frauen haben an den zwei Spielen teilgenommen. Obwohl die Mädels kein Spiel gewinnen konnten, so war es doch ein Gewinn im allgemeinen für den Verein und das Frauenteam, welches bereits einiges an Können gezeigt hat. Besonders der Einsatz der Spielerinnen und der herausragende Teamgeist haben alle begeistert.

All das diente der Vorbereitung auf das AFL Europe Champions League Turnier in Amsterdam dieses Wochende, an dem die Dockers teilnehmen werden.

© Patrick Vielcanet
@ Paris

Die Mädels werden gegen Teams spielen, die weit mehr Erfahrung haben, aber das wird sie nicht davon abhalten dieser Herausforderung entgegen zu treten. Alle freuen sich auf das Event, um mit Engagement und Elan auf das Feld zu gehen, Spaß zu haben und füreinander zu kämpfen!
Nach dem Turnier wird der Fokus auf die Einführung der ersten AFLG Frauen Liga gerichtet sein. Mit Blick auf die Gegner, welches die Berlin Crocodiles, RheinMain Redcats und die Southern Tigeroos sein werden, steigt die Spannung, welches Team die allererste Frauenmeisterschaft für sich gewinnen kann. Carrrrrn the Dockers!